Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Deutschsprachiges Forum für Diskussionen und Fragen zu MantisBT

Moderators: Contributor, Developer

Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby boschma1 » Jun 14, 2017 7:11 am

Hallo

Ich habe heute einen Update von 1.2.7 nach 2.5.0 gemacht. Das scheint alles gut gelaufen zu sein. Einzig und allein vermisse ich die schöne Schriftart, denn nun wird im Browser diese hässliche Serifen-Schrift Times bei allen Beschriften angezeigt anstelle einer besserlichen wie unter 1.2.7.

Was muss ich tun, damit ich das wieder schön habe?

Danke.
Markus
boschma1
 
Posts: 16
Joined: Apr 17, 2016 10:29 am

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby atrol » Jun 14, 2017 7:51 am

Die verwendete Schrift wurde zwar geändert, und es gibt auch Diskussionen ob die neue Schrift besser oder schlechter ist, aber es ist definitiv kein Times mit Serifen.

Sieht das beim Zugriff auf https://www.mantisbt.org/bugs genau so aus?
Falls nicht, hilft es wahrscheinlich den Browser Cache zu löschen.
Falls das nicht hilft, handelt es sich um kein Original Mantis, sondern es wurde vermutlich mittels Konfguration z.B. CSS ausgetauscht und/oder erweitert.
Please use Search before posting and read the Manual
Use Mantis2Go to try MantisBT on Windows or to reproduce issues
atrol
Site Admin
 
Posts: 6716
Joined: Mar 26, 2008 4:37 pm
Location: Germany

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby boschma1 » Jun 14, 2017 8:00 am

Hallo

Mein MantisBT sieht leider nicht so aus wie auf mantisbt.org. Sondern so: https://owncloud.loomion.com/s/LuLgnZTKztBv2qx

Ich habe den Browser Cache geleert, leider ohne Erflog. Und nein, ich habe nur die neuen Sources von mantisbt.org heruntergeladen und mich an die Upgrade-Anweisungen gehalten. Da habe ich nun die Berechtigungen angepasst und die config_inc.php in das neue App-Verzeichnis kopiert. Ich habe somit keine Anpassungen oder Erweiterungen vorgenommen.

Was nun?
boschma1
 
Posts: 16
Joined: Apr 17, 2016 10:29 am

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby boschma1 » Jun 14, 2017 8:04 am

Beim direkten Vergleich, sehe ich, dass sogar all die Icons fehlen...
boschma1
 
Posts: 16
Joined: Apr 17, 2016 10:29 am

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby atrol » Jun 14, 2017 8:29 am

Befindet sich in der config_inc.php eine Zuweisung der folgenden Art?
Code: Select all
$g_css_include_file = 'myCustom.css'
Falls ja, entfernen.

Werden irgdenwelche Fehler in der Browserkonsole angezeigt?

boschma1 wrote:Beim direkten Vergleich, sehe ich, dass sogar all die Icons fehlen...
Liegt daran, dass in Mantis 2.x auch die Icons aus Fonts stammen und bei eurer Installation irgendein grundsätzliches Problem mit den Fonts besteht.
Please use Search before posting and read the Manual
Use Mantis2Go to try MantisBT on Windows or to reproduce issues
atrol
Site Admin
 
Posts: 6716
Joined: Mar 26, 2008 4:37 pm
Location: Germany

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby boschma1 » Jun 14, 2017 8:37 am

Hier mal mein config_inc.php. Also nix von $g_css_include_file...

Code: Select all
<?php
$g_db_username = 'mantisbtusr';
$g_hostname = 'localhost';
$g_db_type = 'mysqli';
$g_database_name = 'mantisbt_xxxxxxx';
$g_db_username = 'xxxxxxxxxxx';
$g_db_password = 'xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx';
$g_crypto_master_salt ='xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx';

# --- Anonymous Access / Signup ---
$g_allow_signup                 = OFF;
$g_allow_anonymous_login        = OFF;
$g_anonymous_account            = 'anonymous';
$g_allow_blank_email            = OFF;

# --- Email Configuration ---
$g_phpMailer_method             = PHPMAILER_METHOD_SMTP;
$g_smtp_host                    = 'smtp.gmail.com';
$g_smtp_port                    = '587';
$g_smtp_connection_mode         = 'tls';
$g_smtp_username                = 'xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx';
$g_smtp_password                = 'xxxxxxxx';
$g_administrator_email  = 'mantisbt@xxxxxxxxxxx';
$g_webmaster_email      = 'mantisbt@xxxxxxxxxxx';
$g_from_email           = 'mantisbt@xxxxxxxxxxx';
$g_return_path_email    = 'info@xxxxxxxxxxx';
$g_from_name                    = 'xxxxxxx Mantis Bug Tracker';
# $g_email_receive_own  = OFF;
# $g_email_send_using_cronjob = OFF;

# --- Branding ---
$g_window_title                 = 'xxxxxxx MantisBT';
$g_logo_image                   = 'images/xxxxxxx_logo.png';
$g_favicon_image                = 'images/favicon.ico';
$g_show_avatar                  = ON;
$g_show_realname                = ON;
?>


Und ja!! Die Error Console des Browser ist voll von Fehlern wie my_view_page.php:1 Refused to load the font 'data:font/woff;base64,d09GRgABAAAAAGVUABEAAAAAxuQAAQABAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA…eLo4GBkcWhIzkkAqQkEggceHw5HFkM2VRZJFlYebR2MP5v3cDSu5GJwWUDW9xG1hQXAFAmKZU=' because it violates the following Content Security Policy directive: "default-src 'self'". Note that 'font-src' was not explicitly set, so 'default-src' is used as a fallback. Somit scheint mir das Verhalten vom Browser logisch zu sein. Nur was ist zu tun?

https://owncloud.loomion.com/s/KLbd7gkMxpIiwNh
boschma1
 
Posts: 16
Joined: Apr 17, 2016 10:29 am

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby atrol » Jun 14, 2017 8:58 am

Erfolgt der Zugriff auf den Webserver mittels eines Proxy und/oder eines Web Caches?

Ist es möglich zu testen, ob das Problem nur bei Zugriff über HTTPS oder auch über HTTP auftritt?

Lässt sich das Problem umgehen, indem man die folgende Zeile in die config_inc.php hinzufügt?
Code: Select all
$g_cdn_enabled = ON;


Notiz am Rande: Ich empfehle das schließende PHP Tag
Code: Select all
?>
am Ende der Datei config_inc.php komplett zu entfernen.
Falls nicht, kommt es zu schwer zu diagnostizierenden Problemen, falls jemand mal versehentlich hinter dem Tag ein Leerzeichen oder einen Zeilenumbruch einfügt.
Please use Search before posting and read the Manual
Use Mantis2Go to try MantisBT on Windows or to reproduce issues
atrol
Site Admin
 
Posts: 6716
Joined: Mar 26, 2008 4:37 pm
Location: Germany

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby boschma1 » Jun 14, 2017 9:17 am

Hallo

Nein, es handelt sich hier um einen Server auf Ubutu bei MS Azure, der direkt ohne Proxy oder Cache angesprochen wird. Port 80 (HTTP) habe ich absichtlich gesperrt. Da aber die Seite eh auf HTTPS laufen sollte, weiss ich nicht, ob es das bringt. Wenn es hilft, lass es mich wissen, dann kann ich das auch wieder freigeben. Aber testet Ihr die Seiten nie auf HTTPS?

Die Konstante $g_cdn_enabled = ON; ist eingebaut, bringt aber keinerlei Abhilfe.

Danke.
boschma1
 
Posts: 16
Joined: Apr 17, 2016 10:29 am

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby atrol » Jun 14, 2017 10:53 am

boschma1 wrote:Aber testet Ihr die Seiten nie auf HTTPS?
Du hast es eben gerade selbst getestet.
atrol wrote:Sieht das beim Zugriff auf https://www.mantisbt.org/bugs genau so aus?


boschma1 wrote:Da aber die Seite eh auf HTTPS laufen sollte, weiss ich nicht, ob es das bringt.
Es geht darum das Problem einzugrenzen, HTTPS ist ein möglicher Kandidat als Ursache.
Die Tatsache, dass HTTPS bei uns funktioniert heißt noch lange nicht, dass es grundsätzlich überall funktioniert und als Ursache ausscheidet.
Schlauer ist man hinterher ...

Erscheinen irgendwelche Fehler und/oder Warnungen beim Ausführen von
Code: Select all
https://www.<yourMantisURL>/admin/check/index.php
Please use Search before posting and read the Manual
Use Mantis2Go to try MantisBT on Windows or to reproduce issues
atrol
Site Admin
 
Posts: 6716
Joined: Mar 26, 2008 4:37 pm
Location: Germany

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby boschma1 » Jun 14, 2017 11:12 am

HTTP werde ich gleich heute Abend noch prüfen.

Der Check lieferte folgende Warnungen zu Tage:

Configuration
The configuration option administrator_email is now obsolete
please use webmaster_email instead. WARN
Paths
core_path configuration option is set to a path outside the web root
For increased security it is recommended that you move the core_path directory outside the web root. WARN
class_path configuration option is set to a path outside the web root
For increased security it is recommended that you move the class_path directory outside the web root. WARN
library_path configuration option is set to a path outside the web root
For increased security it is recommended that you move the library_path directory outside the web root. WARN
config_path configuration option is set to a path outside the web root
For increased security it is recommended that you move the config_path directory outside the web root. WARN
language_path configuration option is set to a path outside the web root
For increased security it is recommended that you move the language_path directory outside the web root. WARN
Directory doc does not need to exist within the MantisBT root
The doc directory within the MantisBT root should be removed as it is not needed for the live operation of MantisBT. WARN
Directory api should be removed from the MantisBT root if you do not plan on using SOAP WARN

Aber haben die irgendwas mit dem Problem zu tun?
boschma1
 
Posts: 16
Joined: Apr 17, 2016 10:29 am

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby boschma1 » Jun 15, 2017 2:07 am

Nach zwei Stunden Rumgefummel mit Apache2 gebe ich es auf. Ich bekomme meine MantisBT-Seite nicht mehr auf Port 80 zum Laufen. Das muss doch einen einfachen Weg geben, diese Meldungen

Code: Select all
my_view_page.php:1 Refused to load the font 'data:font/woff;base64,d09GRgABAAAAAGVUABEAAAAAxuQAAQABAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA…eLo4GBkcWhIzkkAqQkEggceHw5HFkM2VRZJFlYebR2MP5v3cDSu5GJwWUDW9xG1hQXAFAmKZU=' because it violates the following Content Security Policy directive: "default-src 'self'". Note that 'font-src' was not explicitly set, so 'default-src' is used as a fallback.


in den Griff zu bekommen.
boschma1
 
Posts: 16
Joined: Apr 17, 2016 10:29 am

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby atrol » Jun 15, 2017 3:20 am

Die Meldungen wegzubekommen ist kein Problem, ginge aber auf Kosten der Sicherheit.

Um herauszufinden, was hier das eigentliche Problem ist, wäre es am einfachsten wenn ich es selbst reproduzieren kann.
Ich kann zwar eure Webseite öffnen, Zugriff auf den Bugtracker ist jedoch nicht möglich.
Please use Search before posting and read the Manual
Use Mantis2Go to try MantisBT on Windows or to reproduce issues
atrol
Site Admin
 
Posts: 6716
Joined: Mar 26, 2008 4:37 pm
Location: Germany

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby boschma1 » Jun 15, 2017 3:23 am

Ich habe das Problem aufgrund eines Eintrags des Englishen Forums soeben lösen können...

Ich habe
Code: Select all
AllowOverride FileInfo
zu Apache2.conf für MantisBt hinzugefügt. Das war alles.

Danke vielmals!
boschma1
 
Posts: 16
Joined: Apr 17, 2016 10:29 am

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby atrol » Jun 15, 2017 3:23 pm

boschma1 wrote:Der Check lieferte folgende Warnungen zu Tage:
...
Aber haben die irgendwas mit dem Problem zu tun?
Die Warnungen bzgl. Path kann man ignorieren, bzw. muss man ignorieren, das es noch Probleme gibt, wenn man alle genannten Einstellungen ändert. Die Warnung bzgl. administrator_email sollte behoben werden, da es sonst bei einigen MTAs Probleme beim E-Mail Versand geben kann.

boschma1 wrote:Ich habe das Problem aufgrund eines Eintrags des Englishen Forums soeben lösen können...

Ich habe
Code: Select all
AllowOverride FileInfo
zu Apache2.conf für MantisBt hinzugefügt. Das war alles.
Danke für's Feedback. Dumm gelaufen, das wäre schneller zu lösen gewesen wenn ich gleich eine meiner Standardfragen gestellt hätte, nämlich: Sind irgendwelche Warnungen oder Fehler im Web Server log enthalten?
Please use Search before posting and read the Manual
Use Mantis2Go to try MantisBT on Windows or to reproduce issues
atrol
Site Admin
 
Posts: 6716
Joined: Mar 26, 2008 4:37 pm
Location: Germany

Re: Nach Update auf 2.5 hässliche Serifen-Schrift

Postby boschma1 » Jul 03, 2017 3:21 am

Obwohl nun die Schriften und Logos korrekt gerendert werden, habe ich diese zahlreichen Fehlermeldungen im Browser Log immer noch:

Code: Select all
Refused to load the font 'data:font/woff;base64,d09GRgABAAAAAIt0ABEAAAABQDwAAQABAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA…CwKGBmIIpVWLACJWGwAUVjI2KwAiNEswkKAwIrswsQAwIrsxEWAwIrWbIEKAZFUkSzCxAEAisA' because it violates the following Content Security Policy directive: "default-src 'self'". Note that 'font-src' was not explicitly set, so 'default-src' is used as a fallback.


Wo kann ich die Logs auf dem Fehler einsehen und wie kann ich das lösen?

Danke und Gruss
Markus
boschma1
 
Posts: 16
Joined: Apr 17, 2016 10:29 am

Next

Return to Deutsch

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest